In einer Zeit, in der die Welt immer mehr zusammenrückt und Informationen aus weit entfernten Kulturregionen im Sekundentakt und in Echtzeit per Mausklick verfügbar gemacht werden können, stehen interreligiöse Begegnungen vor neuen Herausforderungen. Es gilt, die Chancen und Risiken der globalisierten Informationsgesellschaft immer wieder neu abzuwägen.

Mit dem Projekt ›DIALOG. Zeitschrift für interreligiöse und interkulturelle Begegnung‹ verfolgen wir das Ziel, verschiedene Diskursfelder im interreligiösen Dialog zu diskutieren und die Positionen zusammenzuführen und dadurch einen Beitrag für Frieden und Verständigung zu leisten. Dialog in diesem Sinne ist nicht nur ein Denkweg, sondern in erster Linie eine Lebensform.
Die Zeitschrift ›DIALOG‹ steht allen Fachkreisen zur Mitarbeit offen, die wissenschaftlichen Anforderungen Rechnung tragen und sich im Sinne der Interreligiosität und Interkulturalität einsetzen möchten. Wir laden Sie dazu ein, Ihre wissenschaftlichen Beiträge im Rahmen unserer Zeitschrift zu veröffentlichen!

 

Für die Verwirklichung unseres Zieles sind wir auf die Hilfe und Solidarität unserer Leserinnen und Leser angewiesen. Deshalb laden wir Sie sehr herzlich dazu ein, unsere Zeitschrift zu abonnieren.

Die Zeitschrift erscheint Halbjährlich. Der Jahresbezugspreis beträgt:

in Österreich und Deutschland € 30,-

im Ausland € 35,-

Einzelpreis € 18,-

für ein Abonnement, können Sie sich per E-Mail an info@ihiw.at, mit dem Betreff „Dialog“ und unter Anführung Ihres Vor- und Nachnamens, sowie Ihrer Wohnadresse anmelden. Sie erhalten, dann eine Bestätigung über Ihre Aufnahme in die Abonnentenliste.

zu den einzelnen Ausgaben